Origenes von Alexandria

Leben und Werk des Philosophie-Theologen Origenes gehören zu den großen Rätseln der morgen- und abendländischen Bewusstseinsgeschichte. Er wurde 185 n.Chr. in Alexandria geboren und starb in Tyrus (Libanon) im Jahre 254.

 

Origenes - das war ein bis heute als Ketzer gebannter Geistes-Gigant. Ein Leben wie ein Kriminalroman, ein Werk wie eine Utopie mit Wirkungskraft bis in unsere heutigen Tage.

Er war in der Nachfolge Plotins und des Johannes-Evangeliums der erste Metaphysiker, der die Erkenntnis-Grundlagen des Christentums erforschte. Wenn man so will: ein christlicher Wissenschaftler. Sein irdischer Lohn: Folter, posthumes Verbot sowie Vernichtung seiner Schriften.