In der Nachfolge von Leonardo, Shakespeare  und Bach war Goethe der vielleicht letzte Vertreter einer integralen Weltsicht, in der es noch keine Trennung von Kunst und Wissenschaft gab.  Die Kunst war ein Mittel zur Erforschung und Sichtbarmachung wissenschaftlicher Einsichten und nur das konnte als "wissenschaftlich" bewertet werden, was sich auch mit Hilfe der Kunst darstellen ließ.

Bach 15. SymphonieArtist Name
00:00 / 01:31